Herstellung von Magneten

Herstellung von Magneten

Einige Substanzen können in Magneten gerieben werden, das Material ist nicht Eisen, ist Stahl, aber nicht jeder Stahl kann aus Magneten gemacht werden, weil sie sein Material enthalten, Edelstahl kann nicht als ein Magnet wirken.

Jetzt müssen wir machen Magnete, Magnete und ein Schraubendreher ist das Material, das Sie brauchen, nehmen Sie den Magneten, um das Metallteil des Schraubenziehers zu reiben, von einem Ende zum anderen Ende, sie wiederholt Reibung, können Sie einen magnetischen Schraubendreher erstellen

Sichere Handhabung und Lagerung von Magneten

Sei immer sehr vorsichtig, denn der Magnet wird an seinen eigenen, eventuell gefangenen Fingern befestigt. Die Magnetadsorption kann auch durch die Kollision verursacht werden und den Magneten selbst beschädigen (in die Ecke schlagen oder den Riss herausschlagen).

Der Magnet entfernt von leicht zu magnetisierenden Gegenständen wie Disketten, Kreditkarten, Computermonitoren, Uhren, Mobiltelefonen, medizinischen Geräten und so weiter.

Der Magnet sollte vom Herzschrittmacher entfernt sein.

Größere Magnete sollten zwischen jedem Stück mit Kunststoff- oder Pappkissen versehen werden, damit die Magnete leicht voneinander getrennt werden können.

Magnete sollten in einer trockenen Umgebung mit konstanter Temperatur gelagert werden.